Der erste Schritt

Wenn Ihr Kind oft müde und abgeschlagen von der Schule nach Hause kommt oder sich morgens nur widerwillig auf den Schulweg macht, wenn die Lehrerin beklagt, dass die Deutschaufsätze immer noch zu viele Fehler aufweisen oder die häusliche Erledigung der Matheaufgaben sich mit jedem Mal mehr zu einer Familienkrise ausweitet, dann…
….ja, dann empfehle ich Ihnen einen Termin zur Lernstandsanalyse bei mir zu vereinbaren.

Dieser Termin umfasst eine volle Zeitstunde, in der ich mit Ihrem Kind verschiedene Übungen in dem jeweils problematischen Bereich mache, um am Ende ein erstes Bild davon zu bekommen, inwieweit die Schwierigkeiten auf eine Lese-/Rechtschreibschwäche  oder Rechenschwäche deuten könnten. Dabei lege ich großen Wert auf den unmittelbaren Dialog mit dem Kind, um schon erste Erkenntnisse zu gewinnen, wie das Kind denkt bzw. Gelerntes umsetzt.
Auch auf der Verhaltensebene beobachte ich Ihr Kind, denn häufig zeigen sich Lernschwierigkeiten  als Symptom eines völlig anders gelagerten Problems.

Hierüber mehr Klarheit zu erhalten, ist Sinn und Zwecks dieser Erstuntersuchung. Dazu gehört selbstverständlich ein Elterngespräch, in dem ich Ihnen von meinen Wahrnehmungen und den Übungsergebnissen berichte.
Das beschriebene Angebot kostet 95 Euro und ist als Einzelleistung erhältlich. Nach dem gemeinsamen Gespräch entscheiden Sie als Eltern, wie Sie weiter verfahren möchten.

Bei weiteren Fragen oder zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich gerne unter Tel. 06074 4860438.